Sign in

pro aurum Kilchberg ZH
Bildquelle: ©iStockphoto.com

Das Jahr 2021 ist bislang durchaus anders verlaufen als von vielen Edelmetall-Investoren erwartet. Nach einem mehrmonatigen Abschwung hatte der Goldpreis zu einer Erholung angesetzt, die inzwischen jedoch wieder unterbrochen wurde. Die Hoffnungen der Edelmetall-Anleger liegen auf der zweiten Jahreshälfte — und eine Analyse macht Hoffnung: Der World Gold Council geht davon aus, dass die Zinssätze kurz- und mittelfristig ein wichtiger Treiber für Gold bleiben dürften. Zwar seien höhere Zinsen auf den ersten Blick schädlich für Gold, allerdings müssten die längerfristigen Effekte und unbeabsichtigten Folgen der expansiven Geld- und Fiskalpolitik gegengerechnet werden.

Faktoren wie eine galoppierende Inflation, eine fortschreitende Abwertung der…


Bildrechte: Erdenebayar Bayansan auf Pixabay

Liebe Leser von pro aurum,

in den USA ist die offizielle Inflationsrate im Juni auf 5,4% gestiegen. Das Geld der Amerikaner hat in den vergangenen 12 Monaten also 5,4% seiner Kaufkraft verloren. Wenn man die bis 1980 gültige Methode zur Inflationsberechnung anwendet, ist die Geldentwertung sogar noch deutlich stärker ausgefallen.

US-Inflation weiter gestiegen

Die Inflation sei nur „vorübergehend“, beteuern die Zentralbanker. Deshalb würden sie nicht einschreiten, sondern ihre ultralaxe Geldpolitik beibehalten. Selbst wenn das so wäre, ändert das nichts daran, dass die Kaufkraft des Dollars deutlich abgenommen hat. Was immer die Zentralbanker mit „vorübergehend“ meinen, es bedeutet nicht, dass dieser Verlust jemals wieder…


Bildrechte: ©iStock.com / VladK213

Das Jahr 2021 ist durchaus anders verlaufen, als es die meisten Edelmetall-Investoren erwartet haben. Nicht nur Gold stand seit dem Sommer des letzten Jahres unter Druck und konnte keine neuen Rekordhochs markieren, auch die Weißmetalle gehörten in diesem Jahr bislang noch nicht zu den großen Investment-Gewinnern.

Bei einem genaueren Blick auf die Kursentwicklung wird jedoch deutlich, dass die Weißmetalle zur Mitte des Jahres deutlich besser stehen als Gold: Palladium kommt auf einen Gewinn seit Jahresbeginn von rund 15 Prozent in Euro und zehn Prozent in US-Dollar. Platin erfreut weiterhin mit einem Plus, in Euro sind es rund fünf Prozent und…


Source: Photo from Hands off my tags! Michael Gaida on Pixabay

The prolonged and repeated lockdowns, business closures and travel bans have caused widespread economic devastation and changed the way all of us live, work and interact with each other. These were the most obvious changes that the covid crisis brought with it, however, a lot more has been unfolding in the background. Governments in most advanced economies have grasped the opportunity of this crisis and all the fear and uncertainty that surrounds it and have taken bold steps to achieve further centralization of power and to expand their control and authority.

A great example of such a shift is the…


Bildrechte: © pro aurum

Auch wenn Gold in den vergangenen Monaten eine regelrechte Achterbahnfahrt hinter sich hat, halten wichtige Akteure weiterhin zu dem Edelmetall — neben den Privatanlegern fragen auch die Zentralbanken auf hohem Niveau den Vermögensschutz in Form von Gold nach und sind weiterhin positiv gegenüber Gold eingestellt. Im Vergleich zum letzten Jahr erwarten etwa gleich viele Zentralbanken, dass sie Gold kaufen werden — dies geht aus einer Befragung des World Gold Council hervor.

Bei der Befragung des WGC kam heraus, dass die Performance von Gold in Krisenzeiten zum wichtigsten Grund für die Zentralbanken geworden ist, Gold zu halten. Allerdings hätten sich viele…


Bildrechte: pro aurum

Was ist das wertvollste Gut im Edelmetallhandel? Palladium oder Gold? Münzen oder Barren? Moderne Bullionprodukte oder historische Raritäten? Über allen Sachwerten, die bei pro aurum gehandelt werden, steht ein unbezahlbarer Wert: Vertrauen. Denn in den vergangenen Jahren standen einzelne schwarze Schafe im Edelmetallhandel am Pranger — doch die spektakulären Betrugsfälle lenken davon ab, dass die überwältigende Mehrheit der Edelmetallhändler in Deutschland seriös arbeitet. Der „World Gold Council“, der weltweite Branchenverband der Goldindustrie, hat die hohe Relevanz der Themen „Sicherheit“ und „Vertrauen“ nun auf die Agenda der Branche gesetzt. …


Bildrechte: iStock.com/dragana991

Während Notenbanker die Inflationsgefahren tendenziell beschwichtigen, mehren sich immer mehr warnende Stimmen. Das Kieler Institut für Wirtschaftsforschung geht zum Beispiel davon aus, dass die deutsche Inflation 2021 in der Spitze auf bis zu vier Prozent steigen kann.

Gold kostet keine Strafzinsen

Die Kieler Forscher weisen darauf hin, dass sich die negativen Realzinsen (inflationsbereinigte Zinsen) bislang auf einem moderaten Niveau bewegt haben. Nach dem kräftigen Anstieg der Inflation in diesem Jahr kann davon mittlerweile keine Rede mehr sein. Im Monat Juni hat sich die deutsche Teuerung zwar von 2,5 auf 2,3 Prozent p. a. reduziert, doch angesichts der extrem mageren Renditen…


Bildquelle: 541848798 ©iStock.com/suwichaw

Es vergeht kein Tag, an dem nicht eine weitere Bank in Deutschland die Einführung von Negativzinsen bekannt gibt. Zuletzt hat die Direktbank ING angekündigt, bereits ab einem Guthaben von 50.000 Euro ein zusätzliches Entgelt zu verlangen. Die häufig formulierte Behauptung, wonach nur Superreiche von den Negativzinsen betroffen seien, ist also längst überholt. Nun gibt es allerdings Hoffnung: Ein ehemaliger Bundesverfassungsrichter hat ein Rechtsgutachten erstellt, wonach die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank dem Deutschen Grundgesetz widerspricht.

Laut einem Bericht des Nachrichtensenders n-tv kommt der frühere Bundesverfassungsrichter Paul Kirchhof zu dem Schluss, dass die anhaltende Negativzinspolitik der EZB verfassungswidrig ist. Kirchhof kritisiert, dass…


Bildrechte: shutterstock/ winnond; ©U.S.-Mint

Anlagemünzen wie der Wiener Philharmoniker aus Österreich, der Krügerrand aus Südafrika oder der Maple Leaf aus Kanada sind aus numismatischer Hinsicht nicht unbedingt interessant, weil sie mit hohen Prägezahlen hergestellt werden und jedes Jahr das gleiche Motiv tragen. Diese Kontinuität ist dagegen ein großer Pluspunkt für die Rolle dieser Münzen als Investment, weil sie dadurch in aller Welt bekannt sind. Der Springbock, das Ahornblatt oder die Orchesterinstrumente sind zu numismatischen Botschaftern für ihre jeweiligen Länder in der Welt der Münzen geworden. Vor diesem Hintergrund wird deutlich, wie gravierend der Schritt ist, die Gestaltung einer Bullion-Münze anzupassen.

Die US-amerikanische United States…


Bildrechte: pro aurum

Zurück in der Heimat gelandet, schnell den Koffer vom Gepäckband geholt — doch vor der Rückkehr in den Alltag nach einer Urlaubsreise wartet noch eine Hürde: der Zoll. Wer kennt sie nicht, die prüfenden Blicke der freundlichen Zollbeamten am Flughafen — und die Unsicherheit, welche Reisenden zu einer Befragung herausgewunken werden.

Damit es bei der Reise mit Gold oder Silber nicht zu Missverständnissen kommt, sind ein paar wenige Regeln zu beachten. Zu allererst ist die Frage zu klären, wie Wertgegenstände vom Zoll eingestuft werden. Als Barmittel gelten Goldmünzen, wenn sie einen Goldgehalt von mindestens 900/1000 aufweisen. Auch Goldbarren, Granulat, Goldklumpen…

pro aurum Kilchberg ZH

An- & Verkauf von Münzen, Medaillen, Gold, Silber. Verkauf von Gold, Silber, Platin, Palladium. Professionelle Beratung und Betreuung. proaurum.ch

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store